Dienstag, 9. Januar 2018


SOTRALENTZ-HABITAT France verbaut RIKUTEC Tank auf dem Werksgelände im Elsass

Drulingen / Frankreich im Januar 2018. SOTRALENTZ-HABITAT France, ein Unternehmen der RIKUTEC Group, verbaut eine Sonderanfertigung der Aqua’Terne 204 auf dem eigenen Werksgelände.

Das Produkt AT 204 bietet besondere Vorteile, die sich das Unternehmen zu Nutze macht: Die Aqua’Terne 204 ist die Behälterserie für Industrielle und kommunale Großprojekte und ist besonders interessant, wenn Objekte nicht an das öffentliche Abwassernetz angeschlossen werden können.

Die Aqua’Terne 204 wird auf dem Werksgelände im Elsass als Septic Tank eingesetzt. Der 40.000 Liter Tank ist für 50 Personen geeignet und wird vor Ort von verschiedenen Unternehmen genutzt.

Die Zisterne erreicht durch Ihre glatte Innenwandung und äußere Verrippung (doppelwandig) eine Belastbarkeit von bis zu 11,5 t Achslast. Das macht den Tank robust und sogar LKW befahrbar.

Die Aqua’Terne 204 ist in den Größen von 5.000 Liter bis 52.500 Liter erhältlich und eignet sich unteranderem für die Regenwassernutzung, zur Retention oder als Versickerungstank. Ebenfalls ist die Zisterne auch als Löschwassertank verfügbar.



Freitag, 24. November 2017


Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff 2017, Leipzig (14.11. - 16.11.2017)

Die erste ganzheitliche Fachmesse für den Umgang mit Gefahrgütern und Gefahrstoffen im deutschsprachigen Raum.
Im Zeitraum vom 14. bis 16.11.2017 startete im Congress Center Leipzig (CCL) auf dem Leipziger Messegelände die neue Fachmesse GEFAHRGUT & GEFAHRSTOFF als Plattform für Lösungen, Produkte und Dienstleistungen für den Transport, die innerbetriebliche Logistik und die Sicherheit hochsensibler Güter und Stoffe.


Montag, 13. November 2017

Salon BATIMAT 2017

SOTRALENTZ-HABITAT France auf der BATIMAT in Paris

Die Batimat ist eine der führenden und internationalen Messen für die Bauindustrie, die in diesem Jahr im Parc Des Exposition in der Nähe von Paris stattfand. Auf der Batimat treffen sich über 340.000 Spezialisten und Entscheider aus den unterschiedlichsten Brachen weltweit.

Diese Plattform stellt auch für SOTRALENTZ-HABITAT France, eine Gesellschaft der RIKUTEC Group, eine Interessante Möglichkeit dar, bestehende Lösungen und neue, innovative Produkte einem breiten Publikum vorzustellen.



Freitag, 3. November 2017


RIKUTEC engagiert sich im Förderprogramm ITEA 3 - VMAP

„Ein neuer Schnittstellenstandard für die integrierte virtuelle Material-modellierung in der Fertigungsindustrie“.

Die Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG beteiligt sich am Förderprogramm ITEA 3-VMAP, welches durch das Fraunhofer Institut in St. Augustin koordiniert wird.

Aktuell ist der Austausch und Fluss von Materialinformationen im Bereich von FEM Simulationen noch nicht standardisiert. Durch fehlende Software und manuelle Eingriffe verursacht diese Thematik immer noch hohe Kosten und zeitintensive Arbeitsschritte. Daraus resultieren komplexe IT-Strukturen und Verzögerungen im Datenfluss.

Dieser Thematik hat sich der Förderungskreis nun angenommen. Es ist das Ziel, durch den Informationsaustausch der beteiligten Unternehmen und Organisationen, den Aufbau von Schnittstellen und Standards sowie die Definition eines ganzheitlichen Verständnisses für virtuelle Materialmodelle zu schaffen und eine Plattform für den zukünftigen „Materialdatenaustausch“ zu etablieren.

Neben anderen renommierten Unternehmen und Organisationen hat sich auch die Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG dieser komplexen Herausforderungen angenommen und unterstützt die Initiative VMAP intensiv.


Mittwoch, 18. Oktober 2017


Freifallhelden – ein Glücksfall für Kinder

+++Ein Lächeln für Cheyenne+++ Letztes Jahr schlug das Schicksal für die heute 11-jährige Cheyenne und ihre Familie hart zu. Eine extrem seltene Krebs- und Tumorform begleitet seitdem das Leben der sympathischen Familie aus dem Westerwald.

Zusammen mit den „Freifallhelden“ wurde durch eine Spende der Firma Rikutec Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG am vergangenen Wochenende ein kleiner Wunsch von Cheyenne erfüllt. Gemeinsam mit dem Geschäftsbereichsleiter Stefan Eichelhardt konnte ein Hoverboard überreicht werden. Wir wünschen Cheyenne viel Spaß damit und vor allem alles Gute.

Weiter Informationen zu den „Freifallhelden“ erhalten Sie unter www.freifallhelden.de.




RIKUTEC stellt neue Ausbildungsberufe auf der ABOM 2017 vor

Altenkirchen im Oktober 2017.
In diesem Jahr fand zum 9. Mal die ABOM (Ausbildungs- und Berufs-OrientierungsMesse) in der Eventhalle des Sportzentrums in Altenkirchen statt. Schüler aus rund 20 Schulen hatten die Möglichkeit, an zwei Tagen, sich bei 89 Austeller aus der Region erste Informationen und Anreize für das bevorstehende Arbeitsleben zu holen. Auch wir, die Firma RIKUTEC Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, konnten an diesen Tagen zahlreiche interessante Gespräche mit jungen Leuten führen und haben zugleich unsere Ausbildungsberufe für 2018 vorgestellt.

      Industriemechaniker, Produktion
            Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik
            Industriekaufmann 



Andreas S. Wagner neuer Vertriebsleiter Habitat D-A-CH

Altenkirchen im Oktober 2017.
Ab dem 01.10.2017 übernimmt  Andreas S. Wagner die Vertriebsleitung Habitat. Er folgt auf Benjamin Fischer. Andreas S. Wagner ist seit 18 Jahren im Vertriebs-Außendienst in den Bereichen der Heizung- & Sanitärtechnik  tätig. Vor seinem Wechsel zur RIKUTEC Group war er mehr als sieben Jahre in der Position des Gebietsverkaufsleiters bei SFA Sanibroy tätig.